Aufruf zur Unterstützung des Stern e.V.

Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, befindet sich der Stern e.V. in einer finanziell prekären Lage. Der Verein selbst hat sich dazu auch bereits öffentlich geäußert:

http://sternab.blogsport.eu/2016/01/26/agenda-2016-den-stern-nicht-im-regen-stehen-lassen/

Der Stern ist weitaus mehr als nur ein selbstverwaltetes Kneipenprojekt für (Sub)Kultur, sondern bietet darüber hinaus zahlreichen Initiativen (kostenfrei) einen Raum für ihre Arbeit.

Wir als Gruppe wissen nur zu gut, wie schwer sich politische Arbeit ohne Räume und Infrastruktur gestaltet, und möchten den Stern auf keinen Fall missen.

Auch – und gerade – in der nordbayerischen Provinz braucht es unabhängige Zentren, in denen sich all die finden können, die die herrschenden Verhältnisse in Frage stellen und auf der Suche nach Alternativen sind. Es braucht die Räume für Debatten und für Organisierung. Konkrete Orte, von denen die Kämpfe um die Veränderung dieser Gesellschaft beginnen können.

Als einen solchen Ort begreifen wir den Stern. Und als einen solchen wollen wir ihn erhalten.

Wir rufen deshalb all unsere Freund*innen und Bündnispartner dazu auf:

Unterstützt den Stern im Rahmen eurer Möglichkeiten durch eine Fördermitgliedschaft!

BGE / IL Aschaffenburg, April 2016

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.