Kategorie: Repression & Solidarität

0

Demonstration „Abschiebestopp nach Afghanistan – jetzt!“

[ 11. Februar 2017; 13:00 bis 17:00. ] Demonstration in Wiesbaden – Aufruf des Afghan Refugees Movement

Die deutsche Regierung plant weitere Menschen in ein Kriegsgebiet abzuschieben. Menschen werden am Flughafen in Kabul abgeladen und ihrem Schicksal überlassen.

Am 14.12.2016 flog der erste Sammelcharter aus Frankfurt ab, um Menschen nach Afghanistan abzuschieben. Jeden Monat sollen weitere Sammelcharter aus Deutschland Menschen nach Afghanistan deportieren. Wir wollen […]

0

Freiheitskampf oder Terrorismus? Über die Rolle des PKK-Verbots.

[ 7. Oktober 2016; 19:00 bis 21:00. ]  

Vortrag: Freiheitskampf oder Terrorismus? Über die Rolle des PKK-Verbots.

Für eine friedliche und demokratische Entwicklung im Nahen und Mittleren Osten – auch als Teil der Bekämpfung von Fluchtursachen – ist eine Lösung der kurdischen Frage unabdingbar. Dazu wiederum braucht es die Beteiligung der Arbeiterpartei Kurdistans (PKK). Sie repräsentiert wohl mehr als alle anderen politischen Kräfte der […]

0

Solidarity for all – Protestcamp

[ 4. August 2016 12:00 bis 7. August 2016 12:00. ] Solidarity4all – Gegen Ausgrenzung und Abschiebelager!

Protestcamp Bamberg, 4.-7. August 2016

„Flüchtlinge willkommen“ hieß es im Sommer letzten Jahres. Seither ist viel passiert: Asylgesetze wurden in Deutschland und EU-weit massiv verschärft, rassistische Angriffe auf Flüchtlingsunterkünfte nahmen zu, die europäische Abschottungspolitik erreichte mit dem EU-Flüchtlingsdeal mit der Türkei einen neuen Höhepunkt.
Die zunehmende Brutalität der Ausgrenzungs- und Abschiebepolitik bekommen […]

0

Solidarität mit der kurdischen Gemeinde AB

Am Ostersonntag, den 27.03. fand in Aschaffenburg eine Demonstration statt , an der ca. 600 Menschen aus dem türkisch-nationalistisch bis islamistischem Spektrum teilnahmen.
Nachdem es während der Demonstration zu Auseinandersetzungen kam, schlug die mediale Berichterstattung hohe Wellen.
Basierend auf der Darstellung der Polizei waren die Schuldigen in den ersten Presseberichten schnell ausgemacht: Eine Gruppe radikaler KurdInnen habe […]

0

Vortrag: Was tun, wenn’s brennt?

[ 4. März 2015; 20:00 bis 22:00. ]  

Vortrag: „Was tun, wenn’s brennt? – Ruhe bewahren.“

So lautet die Grundregel jedes Katastrophenplans und auch unsere, damit die Teilnahme an einer Demonstration beziehungsweise eine mögliche Festnahme nicht zu einer Katastrophe werden. Rechtzeitig zur EZB-Eröffnung veranstaltet die Ortsgruppe Aschaffenburg der Roten Hilfe eine Informationsveranstaltung zum Thema „Demo 1 × 1″ und „Verhalten bei Festnahmen“.
Klar, es gibt […]

0

Free Josef! Soli-Drinks

[ 10. Juni 2014 bis 11. Juni 2014. ] Solidrinks am Mittwoch den 18.06. ab 20 Uhr im Stern, Platanenallee 1.

Seit vier Monaten sitzt der Antifaschist Josef aus Jena in Untersuchungshaft. Ihm wird absichtliche schwere Körperverletzung und Landfriedensbruch bei den Protesten zum “Wiener Akademikerball“ vorgeworfen. Am 6. Juni begann vor dem Wiener Landesgericht der Prozess gegen den Antifaschisten. Trotz eines entlastenden Stimmgutachtens sitzt er […]