Kategorie: Soziale Kämpfe

0

Buchvorstellung: Umkämpftes Wohnen – Neue Solidarität in den Städten

[ 12. Oktober 2018; 19:00 bis 21:00. ] Buchvorstellung im Rahmen der Gegenbuchmasse 2018 mit dem Autor Peter Nowak.

In Zeiten gesteigerter Verwertungsinteressen und angespannter Wohnungsmärkte wird für immer breitere Bevölkerungsteile die Krise der neoliberalen Vorstellung die persönliche Wohnungsfrage individuell lösen zu können, schmerzhaft erfahrbar. Dabei entstehen im Wohnumfeld und städtischen Raum statt Ressentiments Suchbewegungen nach praktischer Solidarität. Konkrete Mieterinnenkämpfe entwickeln sich zu neuer Stadtteilarbeit.
Im […]

0

Solidarisches Netzwerk „Organize“ geht an den Start

Unsere „Arbeitsgruppe soziale Kämpfe“ meldet sich aus dem Winterschlaf zurück. Nach einer langen Phase der Vorbereitung, Diskussion und Kontakte knüpfen geht das Projekt „Organize Aschaffenburg & Umland“ an die Öffentlichkeit.
Für alle die Probleme mit Behörden, Chefs oder VermieterInnen haben, gibt es jetzt eine Anlaufstelle um die Konflikte gemeinsam mit anderen auszutragen.
www.organize-aschaffenburg.de
Besucht die Website, weist Bekannte […]

0

Organizing – Werkzeuge für die politische Praxis

[ 6. Dezember 2017; 20:00 bis 22:00. ] Organizing ist in Deutschland vor allem als gewerkschaftliche Praxis der Mitgliedergewinnung und –aktivierung bekannt geworden. Weniger verbreitet ist das Konzept des transformativen Community Organizings, dass auch außerparlamentarische Gruppen für ihre politische Arbeit nutzbar machen können.

Im Vortrag wird das Prinzip des transformativen Organizing als systemverändernde Kraft vorgestellt und sich mit Fragen auseinandergesetzt wie:

Wie gewinnen wir neue […]

0

AG soziale Kämpfe

Kurzdarstellung unserer AG soziale Kämpfe:
2016 hat sich innerhalb der IL Aschaffenburg die Arbeitsgruppe „soziale Kämpfe“ entwickelt.
Wir arbeiten zu den Themen Arbeits-, Erwerbslosen- und Wohnkämpfe. Unsere Praxis setzt an Alltagsproblemen der Menschen an und hat häufig mit rechtlichen Belangen zu tun. Sie ist deshalb nur selten in Aktionen sichtbar und meist wenig spektakulär. Das liegt zum […]

0

Die G20 und die Krisen des globalen Kapitalismus

[ 26. Juni 2017; 19:00 bis 21:00. ] Vortrag und Diskussion im Rahmen der Mobilisierung zu den Protesten gegen den G20 Gipfel (07./08. Juli in Hamburg).

Die Bundesregierung sieht in der G20 das zentrale Forum zur internationalen Zusammenarbeit in Finanz- und Wirtschaftsfragen –
ungeachtet der Tatsache, dass die Regierungen vieler ärmerer Staaten aus diesem informellen Gremium ausgeschlossen sind.
Trotz ihrer selbsternannten Rolle als zentrale Regulierungsinstanz der […]

0

Sieben Tage bei der PAH

[ 26. Mai 2017; 20:00 bis 21:30. ] „Sí se puede – 7 Tage bei der PAH Barcelona“ ist ein Dokumentar-Film über das Anti-Zwangsräumungs-Bündnis PAH, das 2009 in Barcelona entstand und seitdem in weit über 1500 Fällen verhinderte, dass Menschen auf die Straße gesetzt werden. Der Film gewährt Einblicke, wie sich die Mitglieder gegenseitig helfen, gemeinsam Entscheidungen treffen und auf welche Aktionsformen sie […]

0

Film „Die Angst wegschmeissen“

[ 31. März 2017 20:00 bis 1. April 2017 4:00. ] Seit 2008 ist Norditalien Schauplatz ungewöhnlicher Ereignisse. Unternehmen, Politik und Medien nutzen den Kriseneinbruch, um die ohnehin schon bröckelnden Arbeiter_innenrechte weiter auszuhöhlen; auf der anderen Seite formiert sich jedoch gerade am untersten Ende der Lohnskala ein lebendiger und schlagkräftiger Widerstand.

Ausgerechnet den prekären und größtenteils migrantischen Arbeiter_innen in der Logistikbranche gelingt es, sich durch solidarische und […]

0

Film „Paris Rebelle“

[ 24. Februar 2017; 20:15 bis 23:59. ] In der von Left Report, North-East Antifascists (NEA) und deren Freund*innen veröffentlichten Dokumentation „Paris Rebelle – Zwischen Rechtsruck und Revolte“ geht es u.a. um das Gedenken an den von Nazis ermordeten Antifaschisten Clément Méric, den andauernden Rechtsruck in Frankreich sowie den Widerstand gegen die neoliberale Arbeitsmarktreform. Während der sozialen Kämpfe gegen dieses sogenannte „Loi El […]