Kategorie: Soziale Kämpfe

0

Für eine neue soziale Offensive – Solidarity for all

Nach dem Sommer
Die Bilder aus dem Sommer sind immer noch wach: Tausende reißen die Mauern Europas ein. Sie lassen sich weder von Knüppeln noch von Tränengas aufhalten, reißen Stracheldrahtzäune nieder und überschreiten zu Tausenden die Grenze – die Festung Europa ist ins Wanken gekommen. Bei aller Tragik und Alternativlosigkeit, denen die die es nicht geschafft […]

0

Gemeinsam kämpfen! Feministisch! Antirassistisch! Solidarisch!

[ 12. März 2016; 12:00; ]  

Aufruf zum Frauen*kampftag am 12. März in Köln der Interventionistischen Linken

Überall in Deutschland, ob auf dem Dorf, in der Kleinstadt oder in den Metropolen, geschehen täglich sexistische Übergriffe oder Belästigungen gegenüber Frauen*. Sexismus ist Alltag und das nicht erst seit der Silvesternacht auf der Kölner Domplatte.
Unsere Solidarität gilt deshalb all jenen Frauen*, die sexualisierter Gewalt […]

0

Die soziale Frage ist offen.

 
Über Krise, Rassismus, Niederlage und Perspektive

Die Reterritorialisierung des Kampfes für ein anderes Europa
Die Bewegung der Flüchtenden hat in den vergangenen Monaten Europa erneut auf den Kopf gestellt. Sie hat das Dublin-System zeitweise außer Kraft gesetzt und Bewegungsfreiheit praktisch über Nacht zu einem hunderttausendfach angeeigneten Recht gemacht. Sie hat buchstäblich Grenzen überwunden und damit zum zweiten […]

0

Welcome to stay heißt Wohnraum für Alle!

Statement der IL Arbeitsgruppe „Recht auf Stadt“:
Seit dem Sommer 2015 erlebt Mitteleuropa die größte Fluchtbewegung seit Jahrzehnten. Nicht zuletzt der mörderische Krieg in Syrien zwingt Hunderttausende dazu, ihr Zuhause zu verlassen. Die Mauern der Festung Europa sind dabei durch die notgedrungene Entschlossenheit der Flüchtenden in einem Ausmaß ins Wanken geraten, das bis dahin unvorstellbar schien. […]

0

1. Mai Demonstration in Nürnberg

[ 1. Mai 2015; 12:00 bis 18:00. ]  

In diesem Jahr nahmen wir an der Demonstration des revolutionären 1. Mai Bündnis in Nürnberg teil an der sich ingesamt etwa 2.000 Menschen beteiligten. Die Demonstration stand unter dem Motto „Klassenkampf ist: Unversöhnlich – Radikal – Antikapitalistisch: Heraus zum revolutionären 1. Mai!“. 

Bericht zur Demonstration bei indymedia hier lesen.

 

 

INFOS ZUR DEMO

Revolutionäre 1. Mai Demo in Nürnberg
11.30 […]

0

Hände Weg vom Streikrecht!

[ 18. April 2015; 14:00 bis 18:00. ]  

Am 18.04. beteiligten wir uns an einer Demonstration in Frankfurt gegen die Einschränkung des Streikrechts. Bericht und Aufruf.
Arbeitsrechtler Dr. Rolf Geffken brachte es auf den Punkt: die beste Verteidigung gegen die Einschränkung des Streikrechts wird der Streik selbst sein, auch über den 22. Mai hinaus, wenn das sogenannte Tarifeinheitsgesetz im Bundestag beschlossen werden sollte.
Bei windigsonnigem […]

0

Das war Blockupy am 18.03.15.

[ 18. März 2015; 7:00 bis 22:00. ]

 

Ein intensiver Tag und anstrengende Wochen liegen hinter uns. Die Etappe „Blockupy 2015“ haben wir jetzt erst mal bewältigt. Leider können wir euch auf die Schnelle noch keine umfangreiche politische Auswertung präsentieren, dazu müssen wir uns erstmal in Ruhe austauschen. Dafür haben wir euch zur Überbrückung eine Auswahl von Berichten, Videos, Einschätzungen und Interviews zusammen […]

0

Am 04.10. nach Nürnberg

[ 4. Oktober 2014; ]  

From crisis to restistance – auf nach Nürnberg zur Demo!

Einen Bericht zur Demo gibt es bei linksunten.indymedia.org

Anfang nächsten Jahres soll das neue Gebäude der Europäischen Zentralbank (EZB) in Frankfurt in einem Staatsakt, bei dem sich die Bourgeoisie der europäischen Länder versammelt, feierlich eröffnet werden. Wir finden: die europäische Krisenpolitik der Troika aus EZB, IWF und […]

0

Blockupy Aktionstage im Mai

[ 15. Mai 2015 18:00 bis 25. Mai 2015 18:00. ] EUROPA ANDERS DENKEN:
Demokratisch von unten, grenzenlos und jenseits des Kapitalismus

Vom 15. – 25. Mai sind in ganz Europa die dezentralen Blockupy Aktionstage. Auch in Aschaffenburg wird das lokale Blockupy Bündnis im Mai mit vielfältigen Vorträgen und Aktionen aktiv sein.

Die Übersicht aller Vorträge findet ihr hier

16. Mai: Aktionstag in Aschaffenburg
Infostände in der Innenstadt | 14 […]

0

1. Mai – eine Einladung zu einem zähen Geschäft

[ 1. Mai 2014; ] Der 1. Mai steht vor der Tür und wie in jedem Jahr stehen radikale Linke vor der Frage: was tun? Auf die Straße oder ausschlafen? Ursprünglich als internationaler Kampftag der Arbeiterbewegung ausgerufen, mit einer bewegten Historie, ist in Aschaffenburg von kämpferischer Stimmung seit vielen Jahren nichts zu spüren. Traditionell ruft der DGB in sozialdemokratischer Manier […]

0

Blockupy Bündnis in Aschaffenburg gegründet

Ende März wurde das Aschaffenburger Blockupy Bündnis ins Leben gerufen an dem wir uns beteiligen. Hier die aktuelle Pressemitteilung vom 26.03.
Blockupy Bündnis in Aschaffenburg gegründet
Eine Woche vor den Wahlen zum Europaparlament ruft das bundesweite Blockupy-Bündnis in vielen Städten Europas zu internationalen Tagen des Widerstandes (15. bis 25. Mai) gegen die Politik von EU und Troika […]

0

Film „69″ am 04. Dezember

[ 4. Dezember 2013; 19:00 bis 22:00. ] Unser monatlicher Kneipenabend „Afterworkclass“ am 04.12. mit einem Film über die Räumung des Ungdomshuset Kopenhagen.

69 – the movie

Eine Dokumentation aus dem Jahre 2008 über die letzten Monate und letzendlich die Räumung des Ungdomshuset (dt. Jugendhaus) in Kopenhagen, das die Hausnummer 69 trug.

Kopenhagen ist eine von vielen europäischen Städten, die mitten im Prozess der Stadtumstrukturierung und […]