Kategorie: Statements

0

Solidarisches Netzwerk „Organize“ geht an den Start

Unsere „Arbeitsgruppe soziale Kämpfe“ meldet sich aus dem Winterschlaf zurück. Nach einer langen Phase der Vorbereitung, Diskussion und Kontakte knüpfen geht das Projekt „Organize Aschaffenburg & Umland“ an die Öffentlichkeit.
Für alle die Probleme mit Behörden, Chefs oder VermieterInnen haben, gibt es jetzt eine Anlaufstelle um die Konflikte gemeinsam mit anderen auszutragen.
www.organize-aschaffenburg.de
Besucht die Website, weist Bekannte […]

0

AG soziale Kämpfe

Kurzdarstellung unserer AG soziale Kämpfe:
2016 hat sich innerhalb der IL Aschaffenburg die Arbeitsgruppe „soziale Kämpfe“ entwickelt.
Wir arbeiten zu den Themen Arbeits-, Erwerbslosen- und Wohnkämpfe. Unsere Praxis setzt an Alltagsproblemen der Menschen an und hat häufig mit rechtlichen Belangen zu tun. Sie ist deshalb nur selten in Aktionen sichtbar und meist wenig spektakulär. Das liegt zum […]

0

Berxwedan Jiyan e! – Widerstand heißt Leben!

Zweite Mitteilung der Interventionistischen Linken anlässlich des G20-Gipfels in Hamburg.
Zum Referendum in der Türkei und zur Formierung eines internationalistischen Blocks der Solidarität
„Bêjin Na“ – Nein zum Verfassungsreferendum in der Türkei
Nur mit massiver Wahlfälschung konnte Erdoğan das Referendum in der Türkei am 16. April 2017 gewinnen. Aber immerhin, die Hälfte der Wähler*innen hat „Nein“ zur Verfassungsänderung […]

0

Kein Podium der AfD – offener Brief an den Stadtjugendring

Der Stadtjugendring (SJR) Aschaffenburg plant im Rahmen seiner Kampagne „Wählen gehen“ eine Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl. Daran teilnehmen sollen die Direktkandidat*innen aller Parteien. Explizit eingeladen ist auch die AfD. Als Reaktion auf die Ankündigung haben wir einen offenen Brief verfasst. Wir dokumentieren diesen an dieser Stelle, sowie die Reaktion des SJR und unsere Antwort darauf.
 

Offener Brief […]

0

Linke Aufbrüche in düsteren Zeiten

Diskussionsbeitag aus der IL zum Gesamttreffen im Februar
Auch im neuen Jahr stehen wir als radikale Linke vor gewaltigen Aufgaben. Wir haben es in Deutschland und Europa weiterhin mit einem erstarkenden rechten Block zu tun. Ihm gegenüber steht neoliberaler Block an der Macht, dessen Herrschaft weitgehend den gesellschaftlichen Konsens verloren hat und der zunehmend mit einer […]

0

Ein guter Vorsatz für 2017? Informieren, organisieren, rebellieren!

Machen wir uns nichts vor: 2016 war scheiße!
Vieles läuft gehörig schief und Ungerechtigkeiten nehmen immer mehr zu.
Und das nicht nur hier, sondern überall auf der Welt – ob Klimakatastrophe, Finanz- und Wirtschaftskrisen, Krieg und Terrorismus. So wie es jetzt läuft, läuft es nicht gut!
Europaweit erstarken rechtsextreme Parteien und Bewegungen, sei es die AfD in Deutschland, […]

0

Keine Zeit für linkes Selbstmitleid

Trump wird Präsident der USA.
 
Donald Trump wird nun also Präsident der Vereinigten Staaten. Ein Gutes hat es schon mal: Die Debatte, ob Hillary Clinton nun ein unvermeidliches, weil geringes Übel sei oder nicht, ist beendet. So richtig weitergeführt hat sie uns nicht.
Ob nun die Apokalypse kommt, wird die Zukunft zeigen, an Spekulationen und klugen Analysen […]

0

Aufruf zur Unterstützung des Stern e.V.

Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, befindet sich der Stern e.V. in einer finanziell prekären Lage. Der Verein selbst hat sich dazu auch bereits öffentlich geäußert:
http://sternab.blogsport.eu/2016/01/26/agenda-2016-den-stern-nicht-im-regen-stehen-lassen/
Der Stern ist weitaus mehr als nur ein selbstverwaltetes Kneipenprojekt für (Sub)Kultur, sondern bietet darüber hinaus zahlreichen Initiativen (kostenfrei) einen Raum für ihre Arbeit.
Wir als Gruppe wissen nur zu gut, […]

0

IL Strategiekonferenz 2016

[ 8. April 2016 19:00 bis 10. April 2016 16:00. ] „Was heißt radikale Politik heute?“ Diese Frage diskutierten Aktivistinnen und Aktivisten der Interventionistischen Linken (IL) vom 8. bis 10. April auf einem Strategiekongress in Hannover. Der Einladung zur Diskussion und Strategieentwicklung folgten Genossinnen und Genossen aus Gruppen und Organisationen, mit denen die IL gemeinsam aktiv ist: 450 Menschen kamen an dem Wochenende zusammen – darunter […]